Anmeldung  

   

Alle Jahre wieder ...

Die Sonne steigt höher, es wird wärmer, die Gartenarbeit ruft. Die Menschheit freut sich auf ein schönes und ruhiges Wochenende im heimischen Garten. Samstagmorgen, die Sonne lacht, der Wetterbericht hat also wieder einmal recht behalten.

Doch was muss man in der Ferne hören, Donnergrollen, so als ob in wenigen Minuten ein Unwetter die ganze Wochenendlaune vernichten sollte. Der Blick zum Himmel zeigt dem Kenner, dass es definitv keine Wettererscheinung ist, die sich dröhnend und grollend nähert.

Irgendwo, mehrere Kilometer entfernt, kündigen die Biker mit ihren Maschinen ihr Kommen an. Oh weh, wie konnte man das nur vergessen, denn jetzt heißt es zwei Tage lang das unsägliche Dröhnen ertragen zu müssen. Jeder Gang über die B98 wird zum Abenteuer, denn eine Geschwindigkeit von 70 km/h ist für die meisten Biker doch einfach lächerlich, die Maschinen schaffen doch locker das Doppelte bis Dreifache. Am Wochenende heißt es, zeigen was man hat und kann??. Durchbrechen der Schallmauer, Überholmanöver kurz vor Kurven und Bergkuppen, als Zehnter in einer Kolonne mal schnell die Davorfahrenden überholen (besonderer Kick bei Gegenverkehr) und je lauter der Auspuff kracht, um so besser.

 

Wo sind denn da eigentlich die netten Beamten der mobilen Verkehrsüberwachung, die doch ständig werktags dafür sorgen, dass der Verkehr "gesetzeskonform" fließt. Oder gilt die STVO am Wochenende nicht???

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator
Nutzungsbedingungen.
  • Keine Kommentare gefunden
   
© ALLROUNDER